Mundologia

Mundologia-Veranstaltungen im Bürgerhaus Müllheim

– Ab Winter 2o19/ 2o2o erwarten Sie wieder Lesungen besonderer Art im Bürgerhaus Müllheim.
Lassen Sie sich verzaubern und an einen fremden Ort entführen.

Mundologia - Zu Fuß durch die Alpen

GTA – ZU FUß DURCH DIE ALPEN
Iris Kürschner & Dieter Haas |

Die Grande Traversata delle Alpi: Zu Fuß durch die „vergessenen“ Alpentäler des Piemont und bis ans Mittelmeer

Die „vergessenen“ Alpentäler des Piemont erleben, eines der größten Entsiedlungsgebiete der Alpen. Fast 1.000 Kilometer und 65.000 Höhenmeter haben die Bergjournalisten und Fotografen Iris Kürschner und Dieter Haas auf der Grande Traversata delle Alpi zurückgelegt. Mit beeindruckenden Bildern nehmen sie die Zuschauer mit auf diese Fußreise und geben mit einfühlsamen Portraits auch einen Blick hinter die Kulissen.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie hier. Tickets können Sie bequem hier kaufen.

 

MUNDOLOGIA: Namibia & Botswana

NAMIBIA & BOTSWANA
Thomas Sbampato  |

Wildnis Afrika – Wer durch Namibia und Botswana reist, erlebt eine Welt voller Extreme. Von der Namib- und Kalahariwüste im Süden über das Okavango Delta bis in den tropischen Norden des Caprivi Streifens ist man von stiller Weite umgeben. Die Landschaften sind oft staubig, dünn besiedelt und nachts von einem unglaublichen Sternenhimmel überzogen.

Weitere Informationen hier. | Tickets sind hier erhältlich.
 

MUNDOLOGIA: Dolomiten & Südtirol

DOLOMITEN & SÜDTIROL
Ulla Lohmann |

Vom Gardasee zur Marmolata – Die Fotografin Ulla Lohmann und der Alpinist Sebastian Hofmann machten sich auf, die Dolomiten jenseits beschilderter Pfade zu entdecken. Die abenteuerliche Reise führt 250 Kilometer auf möglichst gerader Linie vom niedrigsten Punkt, dem Gardasee am Fuße der Brenta, bis zum höchsten Punkt, der Marmolata.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie hier. Tickets sind hier erhältlich.
 

MUNDOLOGIA: Masuren

MASUREN
Dirk Bleyer |

Ein Land, das die Seele berührt – Dirk Bleyers Natur- und Kulturreportage führt in den Norden Polens: Masuren. Mit stimmungsvollen Bildern lässt er die Zuschauer in die urige Natur mit ihren großartigen Seenlandschaften, üppigen Wäldern und sanften Hügeln eintauchen. Dabei berichtet er kenntnisreich von der wechselhaften Geschichte des früher zu Ostpreußen gehörenden Landstriches.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie hier. Tickets erhalten Sie hier.